Australien – Ein Besuch in den Blue Mountains

Bereits ein Jahr ist es her, dass ich in Australien war. Heute gibt es meinen Beitrag zu den Blue Mountains, ein Gebirge, das in der Ferne tatsächlich blau aussieht, wo wir einen Tag verbracht haben.

Ein wirklich atemberaubendes Gebirge nicht weit von Sydney entfernt? Die Blue Mountains sind circa eine Stunde – wenn ich mich richtig erinnere – mit dem Zug entfernt und definitiv einen Tagestrip wert. Am besten man fährt am Wochenende, da kostet es nämlich nur wenige Dollar, denn in Sydney zahlt man am Wochenende quasi nichts für den Nahverkehr. Unter der Woche ist es wesentlich teurer, genaue Zahlen kann ich euch allerdings leider nicht mehr nennen. Der Unterschied ist aber wirklich gravierend.

Three Sisters, Wasserfälle und tolle Fotospots

Einmal angekommen kauft euch unbedingt das Ticket, mit dem ihr die Touribusse und die verschiedenen Bahnen innerhalb des Gebirges nutzen könnt. Vor allem der Ausblick vom Scenic Skyway, die gelbe Bahn auf dem Foto, auf die Three Sisters ist atemberaubend. Auch die Fahrt mit der Scenic Railway, eine extrem steile Bahn, macht sehr viel Spaß. Natürlich wird in den Blue Mountains auch einiges zu Fuß zurückgelegt. Als wir dort waren, waren auf den Wegen einige wirklich außergewöhnliche Kunstwerke installiert. Abseits der Gehwege gibt es auch ein paar tolle Spots für Fotos. Außerdem führen die Pfade durch den Wald an Wasserfällen vorbei.


Mehr Beiträge zum Australienurlaub:

Sydney

4 Comments

  • Reply
    finja
    29. März 2017 at 17:16

    Berge sind irgendwie echt besonders, oder? Aus der Entfernung sehen sie so unscheinbar aus, wenn man sie erklimbt dann kommt man ins Schwitzen und wenn man dann oben steht und dieses tolle Gefuehl einsetzt was ganz tolles erriecht zu haben…
    xx finja | http://www.effcaa.com

  • Reply
    Lena
    2. April 2017 at 21:50

    Da bekommt man direkt Fernweh! Es sieht wirklich wunderschön aus. Ich würde so gerne mal wieder wegfahren, aber der nächste große Urlaub steht bei mir erst im November an. Zwar nicht nach Australien, aber Neuseeland ist ja quasi der Nachbar von Australien. 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply
    Christine
    8. April 2017 at 11:40

    Das sieht wirklich sehr schön aus. Über die Blue Mountains hab ich jetzt echt schon viel gelesen und gesehen; scheint ein tolles Gebiet zu sein. Und das sage ich, obwohl Australien jetzt eigentlich nie so wirklich weit oben auf meiner Liste stand. 😉

  • Reply
    Sarah
    10. Mai 2017 at 11:22

    Da kommen Erinnerungen hoch! Ich war ein halbes Jahr in Australien und habe natürlich auch die Blue Mountains besucht. Auch wenn es zu dem Zeitpunkt echt kalt war, fand ich es wunderschön dort!

    Tolle Fotos, schöner Beitrag und cooler Blog 🙂

    Xx Sarah von
    http://www.wonderlandblog.de

  • Leave a Reply