Fashion

Kuscheliger Sweater, Maxirock, Rebook Classics und meine neue Uhr von JORD

Der Frühling naht, ich habe heute ein perfektes Outfit für die Übergangsjahreszeit für euch inklusive meiner neuen Uhr von JORD. Außerdem zeige ich euch mein neues Tattoo.

Rock: Zara; Pulli: H&M Trend; Schuhe: Reebok Classic Leather Pearl; Uhr: JORD; Tasche: Proenza Schouler

Zeit ist so eine Sache. Eigentlich hätte ich gern an einem Tag mindestens 48 Stunden. Ich denke es kennt jeder, wie schwierig es ist, alles zeitlich unter einen Hut zu bekommen: Familie, Freunde, Partner, Tiere, Hobbys, Haushalt und natürlich die Arbeit. Schlafen möchte man ja auch noch. Oft muss man sich zwischen Sachen entscheiden. Gehe ich jetzt mit einer Freundin was trinken, schlafe ich aus oder besuche mal wieder meine Verwandten? Aber so ist eben das Leben, man muss Prioritäten setzen. Wenigstens macht mir das auf die Uhr schauen nun wieder Spaß, da ich von der Firma JORD eine wirklich schicke Uhr bekommen habe. Am Anfang war ich eher skeptisch, da das Band komplett aus Holz ist, und ich bisher nur Uhren mit Lederbändchen hatte. Das Tragen ist aber wirklich angenehm, das hat mich wirklich überrascht. Auch das dunkle Holz macht so einiges her, sie ist wirklich ein Hingucker und eine schöne Abwechslung zu den gängigen Uhren, die man so an den Handgelenken sieht. Das Ziffernblatt der Uhr, die ich mir ausgesucht habe, ist allerdings sehr groß. Für Mädels mit schmaleren Handgelenken als ich, würde ich definitiv ein kleineres Modell (meine ist die Frankie in Ebony & Gold) empfehlen. Übrigens kommt das Ganze super schick verpackt in einer hochwertigen Holzbox, also auch das perfekte Geschenk.

*In freundlicher Kooperation mit JORD Watches

No Comments

Leave a Reply