Eine Jogginghose bürotauglich stylen

Wer kennt es nicht: Es ist viel zu früh, und am liebsten würde man in Jogginghose ins Büro. Aber warum sollte man das eigentlich nicht? Meine Tipps, womit der Jogger auch im Alltag getragen werden kann.

Hose, Hemd: H&M, Jacke: Zara; Schuhe: Dr. Martens; Tasche: Proenza Schouler

„Wer Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“, tönte einst Karl Lagerfeld. Finde ich völlig schwachsinnig. Wer Jogginghose trägt, der mag es schließlich einfach nur möglichst komfortabel. In den letzten Wochen und Monaten ist meine liebste Hosenart auch endlich mehr oder weniger auf der Straße angekommen. Ich habe mir überlegt, wie man sie auch im Büro tragen könnte. Denn sind wir mal ehrlich: Wer sitzt gern acht Stunden in enger Jeans am Schreibtisch? Richtig, niemand. Natürlich wird nicht jeder Chef begeistert sein, wenn man in Schlabberhose an der Arbeit erscheint, aber das sollte jeder für sich selbst einschätzen können. Eine riesige Auswahl an Jogginghosen bietet zum Beispiel die Seite Netzshopping. Dort kann man in vielen unterschiedlichen Kategorien wählen, die die meisten Onlineshops so nicht bieten.

Das Modell

Die erste Voraussetzung ist natürlich, dass die Hose nicht zehn Jahre alt ist, Flecken hat und völlig ausgewaschen ist. Für einen Alltagslook sollte die Jogginghose schon etwas „schicker“ sein. Meine wird durch die Bundfalten zum Beispiel um einiges aufgewertet.

Das Oberteil

Zum Jogger auch noch ein Schlabberpulli geht daheim. Außerhalb der guten Stube, der Couch der besten Freundin oder dem Supermarkt sollte das eher vermieden werden. Deshalb: Rein ins Hemd, die Bluse oder irgendein anderes schickeres Oberteil.

Die Schuhe

Auch hier gilt: Die abgetanzten Sneaker und Adiletten sollten daheim bleiben. Ich habe mich für Dr. Martens in Lackoptik entschieden, die passen einfach immer.


*In freundlicher Zusammenarbeit mit Netzshopping

4 Comments

  • Reply
    Eli
    20. Februar 2017 at 20:08

    Wow der Look ist so wunderhübsch! Ich liebe die Bomberjacke in deiner Kombination!
    Die Tasche ist natürlich eh der Hammer!
    LG Eli
    http://www.doctorsfashiondiary.com

  • Reply
    katy fox
    21. Februar 2017 at 7:05

    muss sagen die kombi gefällt mir sehr gut 🙂 so würde ich sofort ins büro gehen 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Reply
    Lea Christin
    21. Februar 2017 at 10:56

    Sieht wirklich klasse aus! Ich mag die Kombi mit der Blousonjacke und dem Hemd total gerne 🙂 Sehr chic auch die Tasche dazu! Würde ich auch so tragen 🙂

    Liebst ♥
    Lea Christin

  • Reply
    Vanessa
    22. Februar 2017 at 13:42

    Also dieses Modell und dein Look würde ich auch so bei uns im Büro tragen wollen!

    LG Vanny <3

    http://vanessa-may-photography.blogspot.de

  • Leave a Reply